Was Trumps Syrien-Luftschlag für die Zukunft des Landes bedeutet

Erschienen bei der Huffington Post Deutschland. Bild Credit: Mrs Airwolfhound Die USA haben einen Militärstützpunkt des syrischen Regimes angegriffen. Es ist der erste direkte Luftschlag der USA gegen den syrischen Diktator Baschar al-Assad. Der Vergeltungsangriff kommt als Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgaseinsatz des Assad-Regimes in der Provinz Idlib am Dienstag.Auf der angegriffenen Militärbasis sind auch russische Kampfhubschrauber … Was Trumps Syrien-Luftschlag für die Zukunft des Landes bedeutet weiterlesen

Advertisements

Das Kurden-Dilemma

Foto Credit: Kurdishstruggle, Flickr März vergangenen Jahres: Plötzlich gibt es Hoffnung. Der türkisch-kurdische Konflikt, der seit Jahrzehnten wohl mehr als 40.000 Menschenleben gekostet hatte, steht kurz vor einer Lösung. Der inhaftierte PKK-Chef Abdullah Öcalan ruft am kurdischen Neujahrsfest Newroz dazu auf, „den Kampf zu beenden“. Und auch die türkische Regierung zeigt sich bereit, einen historischen … Das Kurden-Dilemma weiterlesen

Erdogans Nahost-Plan

Foto Credit: Nick Grosoli "Frühestens im Jahr 3000“: Das hatte gesessen. Der scheidende britische Premierminister David Cameron hatte im Zuge seines - wenig erfolgreichen – Kampfes gegen den Brexit erklärt, die Türkei sei meilenweit davon entfernt, ein Teil der Europäischen Union zu werden. Eine Meinung, die in Europa viele teilen. Vielleicht auch deshalb scheint die europäische … Erdogans Nahost-Plan weiterlesen

Gin Tonic gegen Bomben (Reiseblog Beirut 2/2)

Bild-Credit: Facebook.com / B018   Freitag: Zeichen des Krieges Nach zwei Nächten im Viertel Hamra zieht es mich heute in eine andere Gegend der Stadt: In die christliche Nachbarschaft Ashrafiyah. Dort treffe ich mich mit meinem Freund Joey und drei seiner amerikanischen Freunde. Joey arbeitet von Kairo und Gaziantep aus als Politik- und Militäranalyst für … Gin Tonic gegen Bomben (Reiseblog Beirut 2/2) weiterlesen

Eine gespaltene Stadt (Reiseblog Beirut 1/2)

Beirut gilt bereits seit den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts als das Paris des Nahen Ostens, als westliche Perle der arabischen Welt. Doch immer wieder treffen blutige Konflikte die Metropole an der Westküste des Libanons. Nach dem jahrelangen Bürgerkrieg der 70er- und 80er-Jahre und dem zerstörerischen Krieg mit Israel 2006 war es zuletzt vor Allem der … Eine gespaltene Stadt (Reiseblog Beirut 1/2) weiterlesen

„Es gibt kein System Putin“

Foto Credit: Y Nakanishi Er ist ein kühler Entscheider. Einer, der den Weg vorgibt. So inszeniert sich der russische Präsident Wladimir Putin zumindest auf der Weltbühne. Selbst Wjatscheslaw Wolodin, stellvertretender Leiter der russischen Präsidialbehörde, sagte einmal: "So lange es Putin gibt, gibt es Russland. Gibt es Putin nicht mehr, gibt es auch kein Russland.“ Zahlreiche … „Es gibt kein System Putin“ weiterlesen

Wieso der Syrienkrieg nicht das ist, was viele denken

Foto Credit: U.S. Marine Corps photo by Cpl. Akeel Austin/Released Als Russlands Premierminister Dimitrij Medwedew im Hinblick auf den Syrienkrieg vor einem „Dritten Weltkrieg“ warnte, waren sich die Experten schnell einig, dass es sich bei diesem Unkenruf lediglich um einen besonders steilen Ausschlag auf dem Seismographen der verbalen Aufrüstung handelte, die in der internationalen Politik spätestens … Wieso der Syrienkrieg nicht das ist, was viele denken weiterlesen

About Schmidt

Foto Credit: Kleinschmidt / MSC Ich gehöre – wie viele, die sich heute über Helmut Schmidt äußern - zur Generation, die den Altkanzler nur noch aus Fernseh-Talks kennen. Okay, und aus dem Geschichtsunterricht. Denen also, die deutlich zu jung sind, um Schmidts aktive politische Laufbahn verfolgt zu haben. Die vielleicht ab und an mal einen seiner … About Schmidt weiterlesen